Aktuelles

01.09.2011

DEKRA Prüfzeugnis für Zurrpunktprüfung für TBV

TBV Zurrleisten sind neuerdings dekrageprüft: Den Test bestanden hat TBV Kühlfahrzeuge bei der Prüfung der Zurrpunkte auf Basis der DIN EN 12640 "Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen".

Als Ergebnis können mehrere Ladeeinheiten, entsprechend der Innenlänge des Aufbaus bis zu einer Ladungsmasse von je 1.000 kg direkt durch ein Buchtlashing an der Combischiene gesichert werden. Der Gleittreibbeiwert des Ladungsträgers zum Fahrzeugboden muss dabei 0,2 betragen. Dies gilt z.B. für Gitterboxpaletten, Kunststoffpaletten und Holzpaletten in Euromaßen. Die Zurrmittel müssen mit einem Schlitzbeschlag ausgestattet und auf mind. 1.000 daN (= 2xLC) in der Umreifung belastbar sein.

Dekra Prüfzeugnis Zurrpunktprüfung